Ausflug in den Schnee 3.2.2018 – Almudaina –

Über Nacht hat es geschneit in den nicht sehr hohen Bergen um uns herum. Die Berge sind um die 400m über dem Meeresspiegel.

Wir hatten sowieso vor eine Tour nach Almudaina zu machen, aber eigentlich zur Mandelblüte, die dort oben sehr schön sein soll. In diesem Jahr ist sie wegen der kälteren Temperaturen aber noch nicht soweit fortgeschritten. Statt dessen fanden wir verschneite Berge und Olivenbäume im Schnee vor. War natürlich auch sehr schön. Der blaue Himmel tat natürlich sehr viel bei.

Wir machten dann noch einen Abstecher an den nahegelegenen Stausee, Embalse de Beniarres. Ich kam mir vor wie an den norwegischen Fjorden.

Wir haben den Tag heute sehr gut gewählt, denn der Schnee blieb natürlich nicht sehr lange liegen und der Himmel zeigte sich auch nur heute von seiner besten Seite!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s