Ein Wochenende mit dem Enkelkind

Stand uns noch bevor. Meine Tochter und Schwiegersohn hatten schon lange Karten für das Helene Fischer Konzert in Köln. Für uns war klar das Celina bei uns schlafen kann.

So haben wir einen Ausflug in den grössten Streichelzoo Deutschlands gemacht. Natürlich waren wir hier schon oft, aber für dieses Jahr stand noch ein Besuch aus. Der Tierpark ist einmalig. Empfindlich darf man nicht sein. Gleich nach Eintritt wird man von eine Horde Ziegen umstellt. Später kommen noch Schafe und Rehe dazu. Hinter einem kleinen Gitter gibt’s dann noch Schweine ,Kühe, Esel, Pferde . Ausserdem gibt es einen Hügel mit allen Möglichen Sorten von Vögeln und Lamas. Man kann die Tiere füttern mit gekauftem Futter,der Beutel für 1.-€ oder man darf auch etwas mitbringen. Wir sammeln immer Eicheln vorher,die besonders die Rehe gerne mögen. Ausserdem haben wir etwas Brot mitgenommenen. Man muss sich aber im Klaren sein, das man die Tiere nicht so schnell wieder los wird, wenn man was leckeres dabei hat.

http://www.tierpark-bretten.de

http://www.tierpark-bretten.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s