Ein Ausflug ins Legoland

Da wir ja bald zu unserer Überwinterung aufbrechen und einige Monate nicht zu Hause sein werden und unser Enkelkind in der Zeit Geburtstag hat haben wir noch zusammen einen Ausflug ins Legoland gemacht.

Es war eine Überraschung und sie hat bis kurz vor den Toren nicht gewusst wo wir hinfahren. Somit war die Freude groß. Ich habe eine Übernachtung mit 2 Tageseintritt gebucht. Eine Fahrt mit dem Wohnmobil ist immer was besonderes fürs Enkelkind. Aber der Legolandaufenthalt hat es noch getoppt.

Genau wie in der letzten Woche hatten wir grosses Glück mit dem Wetter.

Der Campingplatz ist in das Legoland Feriendorf integriert. Man kann sich hinstellen wo man möchte. Es gibt 2 saubere schön gemachte Sanitärhäuser. Der Weg vom Campingplatz ist etwas 10 min durch ein kleines Waldstück zum Parkeingang. Der Park selber ist speziel für Kinder ausgerichtet, aber schön gemacht. Aber es war gut das wir 2 Tage Eintrittskarten hatten, denn durch die Wartezeit von bis zu 30 min pro Attraktion war so ein Tag doch recht schnell um.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s