Esztergom Gran Camping

Heute sind wir weiter gefahren, 4 Tage in Szentendre waren genug. Nach Budapest wollten wir auch nicht nochmal, Großstadt haben wir erst mal wieder genug gehabt. Weit sind wir nicht gefahren, 40km nach Esztergom auf den Gran Camping. Der liegt an der Donau, nur durch eine Straße getrennt. Ist allerdings auch so gut wie leer, nur 2 andere Camper sind noch hier. Die Waschhäuser  sind hier allerdings auch gute 40 Jahre alt, aber sauber. Zumindest ist der Wasserdruck stärker wie in Szentendre. Aber  Wasserhähne sind rar. Es ist eine V/E Stelle da, aber durch sehr tiefe Bäume für uns schlecht anfahrbar. Auf den anderen Plätzen haben wir mit Gießkanne aufgefüllt, aber hier ist der Weg zu weit. Uns wird schon was einfallen. Jetzt haben wir erst mal voll . Eine Waschmaschine gibt es nicht und Geschirrwaschbecken habe ich auch keine gesehen. Wasser ist im Pool, der sieht ok aus, können wir brauchen bei der Wärme. In Szentendre war er noch nicht gefüllt. Wlan gibt es hier, kann ich etwas mein Datenvolumen sparen. In etwa 400m ist man in der Slowakei, da werden wir mal mit Fahrrad rüber fahren, einfach nur über die Brücke.

Gran Camping Esztergom 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s