Kalt ist es geworden

Einen sehr kalten Winter haben wir erwischt,dieses Jahr. Aber in Spanien sieht es in diesem Jahr auch nicht gut aus, deshalb ist es auch nicht so schlimm das wir nicht gefahren sind in diesem Jahr.  Mittlerweile zählen wir die Tage bis wir ins warme fliegen, leider nur für 2 Wochen, aber danach geht’s dann nach Spanien und wir hoffen das sich bis dahin das Wetter dort beruhigt hat. Seit gut einer Woche haben wir nun schon Minusgrade. Der See bei uns ist langsam zugefroren. Wir sind den vierten Winter hier und das hatten wir noch nicht und in den kommenden Tagen siehts nicht besser aus. Zum Glück scheint tagsüber die Sonne. Auch etwas Schnee hatten wir schon dieses Jahr und konnten einen Schneemann bauen, das ist auch recht selten hier am Rhein.

So noch 18 Tage dann gehts ins warme🌴☉🌴☉

Letzter Tag im Jahr – Silvester Wanderung Buchkopfturm 

Das es bei uns seit Tagen Dauerfrost und Nebel hat haben wir uns entschlossen in den Schwarzwald zu fahren, wo es sonnig und warm ist.

Viel zu warm angezogen haben wir eine 9km Rundtour vom Skilift Zuflucht aus über den Buchkopfturm und die Renchtalhütte wieder zurück zur Zuflucht gemacht. Eine angenehme Tour, auf der auch nicht viele Wanderer unterwegs waren. Stärkung gab’s natürlich auch. 

Wunderschönen letzten Tag im Jahr verbracht.

Nächstes Jahr sind wir aber hoffentlich wieder in Spanien 😀