Rheintour

13.-17.8.2016

Nachdem wir einen schönen Tag in Düsseldorf verbringen durften sind wir ein paar km weiter gefahren nach Rheinbreitbach auf einen schönen Wohnmobilstellplatz. Sehr zentral gelegen, unweit des Rheines mit vielen möglichen Ausflugsmöglichkeiten. 

Von hier aus haben wir einige Radtouren an beiden Seiten des Rheines gemacht. Dank der vielen Fähren ist dies möglich. Aber auch über die Rheinbrücke in Bonn sind wir gefahren, waren beim Fabrikverkauf von Haribo. Billiger ist es nicht wirklich, aber es gibt eine Riesenauswahl,die man so im Supermarkt nicht findet.

An der Brücke von Remagen waren wir, haben verschiedene kleine Orte mit historischem Ortkern besichtigt und waren mit der ältesten Zahnradbahn auf dem Drachenfels mit super Aussicht über dem Rhein. 

Erstklassige Gegend hier, gefällt uns bestens. Fahren wir ganz bestimmt nochmal hin. Und wieder haben wir einen kleinen aber feinen Abschnitt des Rheines kennengelernt. Und das ganz ungeplant.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s