Wir verlassen den Balaton

Montag 6.6.2016

Für uns gings heute weiter.
Trotz aller Pannen hat es uns sehr gut in Ungarn gefallen.  Heute gehts aber weiter . Unser Ziel ist Kroatien. Bis zur Grenze sind die Straßen gut und wir kommen prima mautfrei voran. In Kroatien aber leitet uns das Navi durch Strassen über alle Berge das wir grad mal 30 bis 40km in der Stunde schaffen und kurz nach Zagreb auf die Autobahn fahren. Hier übernachten wir auch an einer Raststätte.

Dienstag 7.6.2016

Auf der Autobahn gehts weiter, wir sind schon früh unterwegs und frühstücken auch erst auf dem Camping in Senj. Um 9 schon kommen wir in Senj an. Auf dem Platz waren wir schon 2x, hier kennen wir schon alles, deshalb bleiben wir nur 2 Nächte hier. Das Wetter war heute Klasse und wir haben auch ein paar mal im Meer gebadet. Schön erfrischend.
image

Mittwoch 8.6.2016

Heute ist es bewölkt und wir bummeln durch die kleine alte Stadt. Viel Touristen sind noch nicht da um diese Zeit, so ist es schön ruhig. Wir überlegen ob wir nach Istrien fahren oder weiter südlich. Wir entscheiden uns für einen ACSI Platz in Biograd ca. 180km südlich. Istrien kommt ein ander mal dran.
image

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s