Kleiner Einkaufsbummel

Samstag 28.5.2016

Ich habe mich für einen kleinen Einkaufsbummel entschieden. Erst war ich auf dem Markt der immer mittwochs und samstags ist. Aber der gefällt mir nicht so gut wie in Heviz. Habe mir nur ein paar Erdbeeren geholt.
Brauchte noch ein paar Sachen und war im C&A etwas kaufen. Die Leute hier in Ungarn sollen ja sehr wenig Geld verdienen, da kann ich nicht verstehen das die Preise hier so hoch sind für Kleidung, Baumaterialien, aber auch viele andere Sachen wie Kosmetikartikel und Waschmittel sind teurer. Die Lebensmittel sind in etwa gleich wie in Deutschland bis auf Brot und Kuchen. Aber ich kann mich ja nicht nur davon ernähren. Es ist aber nicht so das es leer ist in den Geschäften und die Leute das nicht kaufen, nein es war sogar recht voll und im OBI sogar sehr voll, heute am Samstag.
Die Auszeichnung der Ware ist ja im C&A auch in € und wenn ich die HUF umrechne kostet die Kleidung mehr wie in Deutschland, wenn auch nur minimal, aber wir verdienen ja auch mehr. Ich verstehe das nicht so ganz. Auch fahren die Leute alle hier gute und nicht ganz billige Autos.  Auf der Strasse habe ich einige Reiter gesehen.

image

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s