Tag 31- Alicante

Auf dem Castell waren wir ja schon mal um Alicante von oben zu besichtigen, aber heute haben wir uns etwas unten am Hafen und in der Stadt umgesehen. Am Morgen war es noch ziemlich bewölkt, wurde aber am Mittag besser. Kalter Wind blies. Eigentlich dachte ich im März wird es wärmer und wir könnten die letzten Tage noch besser genießen,  aber das ist leider nicht der Fall. Ich hoffe wir haben ein schlechtes Jahr erwischt und im nächsten Jahr wird es wärmer. Die richtig warmen Tage innerhalb 4,5 Monaten kann man an einer Hand abzählen. Wir dachten ja erst wir hatten in Javea ein richtig kaltes Loch erwischt, aber so langsam zweifeln wir dadran, denn hier ist es noch kälter, vor allen Dingen der Wind, bläst richtig eisig und sehr stark. Draußen frühstücken ist hier gar nicht drin, was wir in Javea fast immer konnten, denn die Sonne dort war morgens recht warm, erst gegen 14 uhr wurde es kühler. Naja gut, das Wtter kann man sich nicht aussuchen, aber ich bin doch enttäucht. Das hält uns aber trotzdem nicht ab im nächsten Jahr wieder zu kommen.
Alicante ist recht schön, hat allerdings im Gegensatz zu Valencia doch einen recht kleinen Strand für so eine große Stadt. Die Stadt ist allerdings gleich nah am Meer gelegen, keine weiten Wege in die Innenstadt. Es war nicht sehr voll, fast keine Leute sind durch die Straßen gelaufen ,und auch wenig Touristen.
So von hier aus war das heute unser letzter Ausflug, ich schrieb ja gestern schon, am Donnerstag gehts hier ab. Aufräumen müssen wir auch noch und ein paar Mitbringsel für zu Hause muss ich noch holen . Es gibt genug zu tun.

image

2 Gedanken zu “Tag 31- Alicante

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s