Weihnachtsmarkt Benitatxell

So heute hatten wir mal Weihnachtsmarkt auf spanisch. Es war anders aber wirklich schön! Es waren 23 °C, der Himmel blau, es gab Glühwein, Bratwurst aber auch sehr schöne Live Musik, die über den Markt gelaufen ist. Ein Esel mit Weihnachtsmütze der Säckckchen um hatte aus denen Konfetti geworfen worde. Für was das wohl gut ist? Schön war es jedenfalls. Überrascht war ich von der Anzahl der Stände. Eine lange enge sehr schattige Gasse war voll mit Ständen und vielen Menschen. Ist doch sehr beliebt der Weihnachtsmarkt.  Verkauft wurden viele selbst hergestellte Artikel. Die Zelte waren auch nicht beleuchtet,der Markt dauerte auch nur bis 14.00 Uhr,was für uns deutsche doch ungewöhnlich ist, da fängt es bei uns noch gar nicht an.
Danach haben wir uns noch das kleine Städtchen mit einer wunderbaren Aussicht auf die Umgebung angeschaut. Einen Friedhof auf spanisch konnten wir auch noch besichtigen. Hier sind die Gräber in der Wand und wirklich schön gestaltet. Fotos auf den Grabsteinen kennen wir ja schon von Südtirol und Frankreich,  aber hier sind die Tafeln noch sehr schön gestaltet.
Nach einem Päuschen in der Sonne ging es wieder zurück. Ein schöner 3. Advent geht zu Ende.

image

image

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s